Der Deutsche Rollenspielpreis 2017 geht an …

cover_datapuls_adl… und wieder ist das Buch über die „Allianz Deutscher Länder“ unter den Gewinnern. In der Kategory »Zubehör« war der Ergänzungsband neben anderen Produkten platziert und erhielt am letzten Wochenende auf der NordCon in Hamburg den begehrten Preis. 

„Jurymitglied Lena Falkenhagen überreichte den Preis für Shadowrun: Datapuls ADL an Shadowrun Chefredakteur Tobias “Tigger” Hamelmann mit dem Fazit: “Das Buch zeigt, dass launige Ingame-Texte, gut lesbare Fluff-Prosa und funktionale, spielwerte SL-Ressourcen keine Gegensätze sein müssen, sondern sogar Hand in Hand gehen können.” Tigger dankte im Namen seines ganzen Shadowrun-Teams für den Preis.“ (Quelle: www.deutscher-rollenspielpreis.de)
Als Teil des Teams freut man sich natürlich mit.

sota2017Inzwischen ist mit „State of the Art ADL“ (SOTA ADL) auch bereits das nächste Buch mit meiner Beteiligung erschienen und ein in Zusammenarbeit mit Manuel Doebel erstelltes Abenteuer zur Tarot-Anthologie an den Verlag geschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.